Zertifizierung der Produkte - Notified Body No. 2475

Die Zertifizierung ist ein Verfahren bei dem eine dritte neutrale Seite beweist, dass ein entsprechendes Vertrauen vorhanden ist, dass das eindeutig und zuverlässig gekennzeichnete Produkt, Verfahren oder Dienstleistung im Einklang mit bestimmten Forderungen und/oder bestimmter Norm stehen.

Dem Zertifizierungsverfahren (Nachweis der Übereinstimmung) kann alles Messbare und Wiederholbare unterzogen werden.

In einem gesetzlich geregelten Bereich bezieht sich die Zertifizierung (Nachweis der Übereinstimmung) vorzugsweise auf die Bestätigung der Erfüllung von Grundanforderungen und auf die Möglichkeiten der Herstellers zur Erhaltung von Produkteigenschaften, die die Grundanforderungen erfüllen.

Im freiwilligen Bereich bezieht sich die Zertifizierung auf den Nachweis der Übereinstimmung mit den Anforderungen (Spezifikationen). Die Grundlage für das Zerfitizierungsverfahren ist im Gesetz über technische Anforderungen und Kongruenzbewertung der Produkte (Volksblatt 153/03) vorgegeben.

Die Richtlinien im Gesetz haben ihre Grundlage in New Approachu und Global Approachu, was eine Grundlage für das in den  Direktiven/Vorschriften vorgeschriebene Zertifizierungsverfahren und Zertifizierungsumsetzung darstellt.

Laut Artikel 217. Absatz 1 des Gesetzes über allgemeines Rechtsverfahren („Volksblatt, Nr. 53/91), Artikel 11. des Gesetzes über technische Anforderungen für Produkte und Übereinstimmungsbewertung („Volksblatt“ Nr. 158/03 und 79/07) und Direktiven 89/686 für persönliche Schutzausstattung ist Euroinspekt-Eurotextil ein befugter Körper für die Bewertung der Übereinstimmung (TOS) nach der Norm HRN EN 45011 - Notified Body.

Die Basis der zertifizierten Produkte wird verarbeitet.


Zertifizierung der Produkte

Zertifizierung der Produkte


Zertifizierung der Produkte

Zertifizierung der Produkte